Anon System Erfahrungen und Test

Anon System LogoWer sich zwischen den zahlreichen verfügbaren Krypto-Robotern entscheiden will, hat die Qual der Wahl. Die Auswahl ist mittlerweile riesengroß. Kaum ein Roboter hat dabei jedoch in einem vergleichbaren Maße für positive Schlagzeilen gesorgt wie Anon System. Aus diesem Grund wollen wir uns den beliebten Bot heute einmal etwas genauer vornehmen.

Unser besonderer Fokus soll dabei auf der technischen Ausgereiftheit des Bots sowie auf den möglichen Gewinnen liegen, welche man mit diesem erzielen kann. Zu diesem Zweck haben wir den Bot einmal über einen längeren Zeitraum hinweg ausgiebig getestet. Das Ergebnis unserer Untersuchung erfahren sie hier.

Jetzt Anon System kostenlos testen

Der erste Eindruck

Bereits nach kurzer Zeit wird klar, dass es sich hierbei um ein technisch ausgereiftes Produkt handelt. Der Bot arbeitet ohne Verzögerung. Er beobachtet dabei konstant die Märkte für Bitcoin und reagiert auf jede noch so kleine Kursentwicklung. Zu Beginn hatten wir uns etwas Sorgen gemacht, ob die Software auch wirklich in der Lage wäre, kleinste Kursänderungen zu erkennen oder ob Anon System nur auf grundlegende Kursentwicklungen reagiert. Wie sich jedoch rasch herausstellt, waren unsere Sorgen unbegründet. Anon System funktioniert genauso wie beschrieben. Selbst kleinste Änderungen entgehen dem wachsamen Auge des Bots nicht.Anon System Erfahrungen und Test

Was uns ebenfalls beeindruckt hat, ist die Genauigkeit, mit welcher die Software die Kursentwicklungen vorherzusagen scheint. Wir konnten leider keinen Einblick in die internen Mechanismen des Bots gelangen. Was wir allerdings sehr gut beobachten konnten, war die Art und Weise, wie er auf unterschiedliche Kursverläufe reagiert. Die Software scheint dabei mit fast jeder ihrer Entscheidungen richtig zu liegen. Immer wieder kauft der Bot während absoluter Tiefststände, nur um später zum bestmöglichen Zeitpunkt wieder zu verkaufen. Dabei erzielt er regelmäßig außergewöhnlich hohe Gewinne.

Nur in seltenen Fällen verspekuliert sich der Bot einmal, wenn sich die Kurse mehrmals hintereinander schnell drehen. Die Verluste daraus werden jedoch sehr schnell wieder ausgeglichen. Sie fallen auf längere Sicht also kaum ins Gewicht. Zudem muss man sich ja immer noch ein bisschen Luft nach oben lassen, um sich weiter verbessern zu können.

Jetzt Anon System kostenlos testen

Hoher Gewinn dank ausgefeilter Software

Der Grund für Anon Systems Erfolg an der Krypto-Börse ist die leistungsfähige Software, auf welcher der Bot basiert. Entwickelt wurde sie von einem erfahrenen Team von Programmierern, welches sowohl Softwareentwickler als auch profilierte Trader in seinen Reihen zählt. Zusammen ist es ihnen gelungen, ein Programm zu konstruieren, das zu einer komplett eigenständigen Analyse der Kursentwicklungen am Markt für Kryptowährungen imstande ist. Dies ist deshalb so wichtig, weil das reine Ablesen der aktuellen Kurse alleine nicht ausreicht, um dauerhaft die richtigen Kaufentscheidungen zu treffen.

Anon System ist in der Lage, auf Grundlage der vorhandenen Daten Prognosen zu erstellen, anhand derer es schließlich darüber entscheidet, welche Vorgehensweise gerade die vielversprechendste ist. Dabei ist der Bot so gut, dass es ihm gelingt, in mehr als 90 % der Fälle den Markt richtig zu lesen und die korrekte Entscheidung zu treffen. In einem dermaßen volatilen und komplexen Markt wie dem für Kryptowährungen ist dies ein wirklich hervorragendes Ergebnis. Nur so kann Anon System auch auf lange Sicht gesehen dermaßen erfolgreich sein. Die zahlreichen positiven Berichte, welche uns im Laufe der Zeit über den Bot zu Ohren gekommen sind, machen vor dem Hintergrund dieser Erkenntnis nun durchaus Sinn. Anon System ist einfach eine rundherum ausgezeichnete Software.

Anmeldung und erste Schritte

Anon System wird ausschließlich über den eigenen Browser genutzt. Eine separate Installation ist daher nicht erforderlich. Das bedeutet, dass man Anon System über jedes internetfähige Endgerät nutzen kann. Die jeweiligen technischen Spezifikationen des Geräts spielen dabei keine Rolle.Anon System Wie verdient man Geld

Die Anmeldung geht leicht vonstatten. Man begibt sich zuerst auf die Seite von Anon System. Dort erwartet einem neben einer Reihe von Werbebotschaften ein Anmeldeformular. Hier werden nur einige wenigen Daten abgefragt: Name, Vorname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Außerdem muss man sich ein eigenes Passwort überlegen. Weil es hier schließlich um das eigene Geld geht, sollte man beim Passwort auf eine möglichst hohe Sicherheit achten. Ist alles ausgefüllt, kann man das Ganze abschicken und erhält wenig später eine Bestätigungs-E-Mail. Damit ist der Anmeldeprozess auch bereits abgeschlossen.

Der nächste Schritt ist die erstmalige Überweisung von Kapital an Anon System. Der Bot tradet für den Anleger. Dies kann er natürlich nur tun, wenn man ihn vorher auch mit ausreichend Kapital versorgt. Die festgelegte Mindesteinzahlung liegt bei 250 Dollar. Gerade für Anfänger könnte dies etwas hoch sein. Allerdings wird das Geld vom Bot für Trades verwendet. Es handelt sich hierbei nicht um eine Gebühr. Das Geld ist also nicht weg. Falls einem nicht gefällt, was Anon System macht, kann man sich sein Geld jederzeit wieder auszahlen lassen.

Als Überweisungsmöglichkeiten stehen dem Nutzer diverse Optionen zur Verfügung. Welche am besten ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Im Prinzip gibt es hier alles, was man auch bei einem Online-Shop vorfindet. Sobald das Geld überwiesen ist, kann man loslegen.

Jetzt Anon System kostenlos testen

Begrenzte Einstellungsmöglichkeiten

Um den Bot zu nutzen, ist es erforderlich, diesen zuvor gemäß den eigenen Wünschen zu justieren. Hierfür stehen Nutzern diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Allerdings fällt sofort auf, dass es hier nur um grundsätzliche Dinge geht. So kann man beispielsweise bestimmen, welches Gewinnziel Anon System versuchen soll, zu erreichen, bzw. welches Risiko der Bot bei diesem Versuch eingehen darf. In erster Linie geht es hier um strategische Fragen. Die konkreten Kaufentscheidungen liegen jedoch stets in der Hand des Bots.

Dass man nur in begrenztem Umfang Einfluss auf den Bot nehmen kann, muss jedoch kein Nachteil sein. Es würde schließlich dem Sinn und Zweck eines solchen Roboters zuwiderlaufen, wenn man ihn haargenau steuern müsste. Die Software übernimmt alle schwierigen Entscheidungen am Markt. Als Nutzer kann man sich hier ganz entspannt zurücklehnen und sich gelegentlich um die groben Rahmenbedingungen Gedanken machen. Die Ergebnisse, welche Anon System regelmäßig einfährt, geben den Programmierern bei dieser Designentscheidung recht.

Wer sich dennoch unsicher ist, wie der Bot bedient wird, kann vorher einen Blick auf den integrierten Demo-Modus werfen. Dort kann man sämtliche Einstellungen testen und sehen, wie sich diese auf das Vorgehen des Bots auswirken. Dabei handelt dieser nicht an der echten Börse, sondern innerhalb einer Simulation. Gerade Einsteiger können sich hier die notwendige Sicherheit holen.

Gewinne und Kosten

Im Laufe unseres Tests ist es uns immer wieder gelungen, hohe Gewinne einzufahren. Dabei landeten wir trotz unseres niedrigen Startkapitals mehrfach im mittleren dreistelligen Bereich. Solche Gewinne lassen sich natürlich nicht jedes Mal aufs neue replizieren. Die jeweiligen Kursverläufe haben einen großen Einfluss darauf, welche Gewinne möglich sind. Dass man mit Anon System über einen längeren Zeitraum hinweg regelmäßig hohe Gewinne erzielen kann, steht für uns jedoch außer Frage. Die Arbeitsweise des Bots zeigt dies ganz deutlich.Anon System Vorteile

Die Höhe des Gewinns ist noch für einen anderen Aspekt entscheidend. Anon System verlangt zwar keine festen Gebühren. Jedoch wird bei jedem Gewinn eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 5 Prozent fällig. Die Plattform behält die entsprechende Summe automatisch ein, sodass man selbst nichts weiter tun muss. Da es außer dieser Gewinnbeteiligung keine weiteren Kosten gibt, ist Anon System tatsächlich ein erstaunlich günstiges Angebot. Falls man nichts verdient, muss man hier auch rein gar nichts zahlen.

Auszahlung

Die erzielten Gewinne werden anschließend auf das eigene Guthabenkonto transferiert. Von dort hat man jederzeit den vollen Zugriff. Wer will, kann das Geld erneut zum Traden nutzen. Gleichzeitig kann man sich die erzielten Gewinne natürlich auch zu jedem beliebigen Zeitpunkt wieder auszahlen lassen. Ähnlich wie bei der Überweisung muss man auch hier nicht lange warten. Nach 24 Stunden ist das Geld zumeist bereits auf dem eigenen Bankkonto.

Jetzt Anon System kostenlos testen

Fazit

Anon System konnte uns in jeder Hinsicht voll überzeugen. Die Software funktioniert auf höchstem Niveau. Dadurch liefert der Bot regelmäßig Ergebnisse ab, mit welchen er sich auch vor erfahrenen Tradern nicht zu verstecken braucht. Wer Anon System nutzt, erspart sich damit nicht nur eine Menge Zeit und Stress. Langfristig gesehen macht sich dies auch im eigenen Geldbeutel bemerkbar. Zudem funktioniert das Ganze dermaßen einfach, dass noch nicht einmal große technische Vorkenntnisse notwendig sind, um den Bot zu bedienen. Für uns ist Anon System ein Krypto-Bot erster Güte.